Mein Kampf gegen den Schwindel

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Gefühle
     Gedanken

* Letztes Feedback






Was ist heute nur los? (28. August 2014)

Irgendwie geht es mir heute komisch … diffusen Schwindel, wackeliger Boden, aber auch insgesamt zittrige Beine und innere Unruhe. Seit gestern Abend nehme ich nicht mehr das Medikament gegen den Schwindel. Kann das der Auslöser sein? Schließlich hatte es ja schon eine enorm dämpfende und müdemachende Wirkung. Aber irgendwann muss ich ja ohne klarkommen und so toll ging es mir mit den Tabletten ja auch nicht.

Trotzdem habe ich mich davon nicht beeindrucken lassen und habe heute sehr viel gemacht und unternommen: Ich war Walken, ich war bei Physio (den Nacken behandeln lassen). Dann habe ich Leergut weggebracht, Getränke gekauft, war noch in einem Supermarkt, beim Metzger. Mittags habe ich ein bisschen ausgeruht, ein wenig “autogenes Training” gemacht. Dann habe ich hier unten im Haus alles gesaugt (dabei wird mir immer total komisch – diese Bewegung und dieses nach-unten-blicken) und letztendlich bin ich noch raus in den Garten. Vier Wochen lang habe ich nichts in meinen Beeten gemacht und dementsprechend sahen sie aus. Also habe ich Unkraut gerupft, gehakt und vertrocknete Blüten abgeschnitten. Anfangs wurde mir total komisch dabei. Dieses Kopfüber auf den Knien. Da wollte tatsächlich wieder ein wenig Panik hochkriechen. Aber das habe ich nicht zugelassen. Habe weitergemacht und mich damit beruhigt, dass, wenn ich umkippe, ich ja nicht so tief falle. Was soll schon in einem weichen Blumenbeet passieren? Und es wurde besser. Ich habe mir dann sogar noch ein zweites Beet vorgenommen und die Kübel vor dem Haus neu mit Blumen bepflanzt. Danach war ich zwar ziemlich zittrig (schwindelig nicht), aber ich war trotzdem stolz, dass ich den ersten Versuch im Garten nach dem schlimmen Ausfall im Innenohr so gut bewältigt habe.

Den Abend werde ich auch noch rumkriegen. Ich entspanne ja jetzt schon beim Schreiben. Und notfalls bliebe ich auf der Couch liegen, aber da ich heute insgesamt so viel wie schon lange nicht mehr gemacht habe, dürfte das ja erlaubt sein.

30.8.14 15:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung